Facebook Button

Ausgabe Dezember 2017

Angeln in Norwegen: Insel Leka

werbung


www.kingfisher.de

Kingfisher-Angelreisen
Rhein-Kurier GmbH

Pastor-Klein-Str. 17
Haus A
56073 Koblenz
Tel. 0261/915 54-0
Fax 0261/915 54-20
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

leka1

Leka – ein klangvoller Name für Meeresangler, aber auch die ganze Familie fühlt sich hier wohl. Tolle, abwechslungsreiche Fischerei, beeindruckende Landschaft, gepflegte Unterkünfte. Die weite Anreise lohnt sich!

leka2

Diese herrliche Insel in Nord-Trøndelag ist schon etwas ganz Besonderes. Das spürt man bereits, wenn man nach langer Anreise die letzten Kilometer mit der Autofähre von Gutvik nach Leka übersetzt. Und das erwartet Sie hier an der Grenze zum Nordland:

Abgeschiedenheit und Ruhe, interessante Sehenswürdigkeiten wie Wandmalereien aus der Steinzeit, die beweisen, dass Leka schon seit mehr als 10 000 Jahren besiedelt ist, eine traumhaft schöne Landschaft und ein Fischreichtum, der Anglerherzen höher schlagen lässt.

Großdorsch rund ums Jahr, erstklassige Chancen auf Heilbutt (im August 2015 konnte hier eine gigantische Platte von 190kg gelandet werden!), Seelachs- und Pollackangeln vom Feinsten und auch das Tiefseeangeln auf Leng, Lumb und Seehecht lässt kaum Wünsche offen.

leka3

 

Anreise:
Wir empfehlen die Routen Hirtshals-Larvik sowie Frederikshavn-Oslo.
Eventuell Kiel-Oslo mit einer Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Leka. Die letzte Autofähre von Gutvik auf die Insel verkehrt je nach Wochentag zwischen 21:30 und 22:55 Uhr, die erste Rückfahrt zwischen 6:50 und 08:00 Uhr. Überfahrtsdauer: 20 Minuten.

Unterkünfte:

leka4
 
 
Weitere Informationen zum Angeln in Irland finden Sie unter Kingfisher.de

 

 

 



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT