Facebook Button

Ausgabe Oktober 2017

B-W: Wieder Verrat von CDU und LFV-Präsi von Eyb an Anglern

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=329473

 


alt

B-W: Wieder Verrat von CDU und LFV-Präsi von Eyb an Anglern



CDU wie auch der LFV Baden-Württemberg übertrafen sich vor der letzten Landtagswahl und vor der Fusion des Verbandes mit Versprechungen an Angler bezüglich Abschaffung Nachtangelverbot.

Leere Versprechungen, der Verdacht schwelte schon lange. Klarheit und den Beweis brachte die heutige Ausschusssitzung in Stuttgart.


Heute tagte der Ausschuss, in dem Gesetzentwurf der FDP zur Abschaffung des Nachtangelverbotes und des Kinderangelverbotes in Baden-Württemberg besprochen wurde.

Nächste Woche findet dazu die Abstimmung in einer Plenarsitzung im Landtag statt.

Nach unseren Informanten ist die CDU ist voll in Richtung GRÜNE gekippt, auch argumentativ.

Es wären im Sommer ja nur 4 Stunden, die man nicht angeln dürfe (was im Winter ist?? Und dass es keinerlei fachliches Argument gibt dazu?)....

Und beim Kinderangeln kommt jetzt von der CDU wie vorher auch von den GRÜNEN, man könne Kindern nicht zumuten das Töten von Tieren mitzubekommen (obwohl das alles ja unter Aufsicht wäre!)..

Von Eyb verlässt vor Abstimmung Saal, statt für Angler zu stimmen
Besonders perfide wieder das Verhalten des Präsidenten des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg, von Eyb (CDU), der vor der Abstimmung heute im Ausschuss den Saal verliess und einen Ersatzmann schickte der CDU, der dann FÜR Nacht- und Kinderangelverbot stimmen konnte, statt dagegen, wie es eigentlich ja mal Beschlusslage des LFV war.

Aber auch die CDU verrät ja hier die Angler und Bürger erneut.
Auch die Union hatte vor der Wahl versprochen, das Nachtangelverbot abzuschaffen.


Weiter kommentieren will ich das nicht, sonst komm ich in Knast.

Entschuldigung an von Eyb und den LFV-BW

Weitere Infos zum Verrat an Anglern in Baden-Württemberg:
Wahlprüfstein Nachtangeln Baden-Württemberg
Antworten, Beurteilung und Kommentare


Nachtangelverbot B-W:
Nochmal vor den Koalitionsverhandlungen gemeldet..


CDU Baden-Württemberg:
Partei ohne Werte - Mauscheln, tarnen, täuschen, tricksen..


Wahlversprechen Aufhebung Nachtangelverbot in B-W:
Offener Brief an CDU


Nachtangeln in Baden-Württemberg bleibt wohl verboten!!

Minister Hauk: Nachtangelverbot bleibt in B-W bestehen

Bullinger: „Hauk darf unter grüner Aufsicht ein ausgeweidetes Restministerium verwalten“

Bullinger: Der Wortbruch der CDU und Hauks Respektlosigkeit gegenüber den Fischern sind beispiellos

LFV-BW und DAFV
Not trifft Elend


LFV-BW-Präsident von Eyb (CDU) verhindert mit die öffentliche Anhörung seines Verbandes im Ausschuss

LFV Baden-Württemberg:
Fremdwort Kommunikation?
oder
Müssen Geschäftsführer lesen können?


Wie verlogen ist der LFV-BW?
Beispiel Wasserkraft: Verein topp - Verband Flop......??


Nix Neues bei Nachtangelverbot in Baden-Württemberg

Angeln in Baden-Württemberg: Ein Trauerkommentar

Video: Politischer Fischereitag Hardt 2017 in Linkenheim - Angler stellen Politik(er)




Thomas Finkbeiner  

 



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT