Facebook Button

Ausgabe Oktober 2017

Wer kennt teure/exklusive Vereine und Gewässer in Deutschland?

https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=329902

 


alt


Wer kennt teure/exklusive Vereine und Gewässer in Deutschland?


Wer kennt exklusive/teure Vereine oder Gewässer?
Wer ist evtl. selber in so einem Verein/an so einem Gewässer?
Wenn drin oder dran, dann warum?


In vielen Diskussionen hier im Anglerboard wird immer wieder deutlich dass die Kosten für Jahreserlaubnisscheine / Vereinsmitgliedschaften quer durchs Land sehr stark variieren.

Während in manchen Anglervereinen die Angler schon für 50€ im Jahr angeln können, müssen andernorts für eine Jahreserlaubnis gar vierstellige Beträge, also über 1000€ ausgepackt werden.

Mich würde daher einmal interessieren welche exklusiven/teuren Angelvereine bzw. Angelgewässer in Deutschland ihr kennt!

Damit es halbwegs einheitlich ist, nennt doch bitte:

 

  • Jahresbeitrag (inkl. Erlaubnis in allen Vereinsgewässern zu angeln)
  • Aufnahmegebühr in den Verein

Hier zwei Beispiele:

Anglerbund Regensburg
Jahresbeitrag inkl. Erlaubniskarten: ca. 1050 €
Aufnahmegebühr: 250€
nachzulesen >> hier <<

Sportangler Vereinigung Hamburg e.V.
Jahresbeitrag inkl. Erlaubniskarten 270€
Aufnahmegebühr: 520€
Nachzulesen >> hier <<

Falls ihr an solchen exklusiven Gewässern schon Erfahrungen gesammelt habt, könnt ihr gerne auch dazuschreiben wie diese waren, warum ihr euch so eine exklusive Erlaubnis geholt habt oder auch warum ihr sie euch nicht mehr geholt habt.

Thomas Finkbeiner  



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT