Facebook Button

Ausgabe Januar 2018

Video: Aggressive Hechte? Mehr als vorsichtig!

 Redaktionell

Video: Aggressive Hechte? Mehr als vorsichtig!



Das Merkmal des Spinnfischens ist es, dass (meist) künstliche Köder bewegt werden, um einen Beutefisch zu imitieren. Dabei gibt es Unterschiede von sehr schnell bewegen Ködern (Rapfen) bis sehr wenig bewegten (Dropshot). Aber auch Köfis an Systemen gelten als Spinnfischen. Im Video sehr ihr, wie Hechte auf unbewegten Jigkopf mit Köfi reagieren - mehr als vorsichtig.

Immer wieder findet man interessante Videos bei Youtube, bei denen man nicht recht weiss, was man davon halten soll.

An einem besonders heissen Tag wollten die Raubfische nicht so recht auf normal geführte Köder beissen, da wurde dann auch die Unterwasserkamea eingesetzt, um das zu dokumentieren.

Wie Hechte dabei den unbewegten Köfi am Jighaken inspizierten, immer wieder anstupsten und auch gebissen haben, ist absolut sehenswert.

Nicht der zupackende, aggressive Räuber - im Gegenteil. So vorsichtig, wie man es eigentlich eher den Zandern nachsagt.

ABER:
Es hat tolle Bilder fürs Video geliefert:

Zum Video:

alt

https://youtu.be/eu2qI1YtUN0

Thomas Finkbeiner

 



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT