Facebook Button

Ausgabe November 2017

ANGELN IN MV: 544 Schwarzangler ertappt

ANGELN IN MV:
544 Schwarzangler ertappt



alt


Die Fischereiaufsicht in MeckPomm hat im vergangenen Jahr 544 Schwarzangler erwischt. Bei knapp 18 000 Kontrollen wurden 1530 Anzeigen wegen der Verletzung fischereirechtlicher Vorschriften geschrieben, es wurden 544 "Schwarzangler" erwischt.

Interessant die Begründung, warum es dieses Jahr deutlich weniger Schwarzangler waren, als im Jahr zuvor (2015) mit 775:
Ein Grund für die geringere Zahl im vergangenen Jahr waren seltenere Kontrollen, wie Landesamt-Sprecherin Antje Krüger sagte. Diese seien darauf zurückzuführen, dass die Bissergebnisse 2016 deutlich schlechter waren und damit die Zahl der Angler zurückging.

 

---------------------------------------------



Hoffen wir, dass nun nicht die Regierung in MeckPomm auf den Gedanken kommt, wenn man Angeln komplett verbieten würde, hätte man noch weniger Schwarzangler...

Zutrauen tue ich der Politik inzwischen (fast) alles, wenns gegen Angler geht....

Thomas Finkbeiner  



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT