Facebook Button

Ausgabe Oktober 2017

Raubfischangeln am Glafsfjorden in Schweden

werbung


www.kingfisher.de

Kingfisher-Angelreisen
Rhein-Kurier GmbH

Pastor-Klein-Str. 17
Haus A
56073 Koblenz
Tel. 0261/915 54-0
Fax 0261/915 54-20
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

glafsfjorden1

 

Was für ein See! Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von mehr als 20 Kilometern und einer maximalen Wassertiefe von über 40 Metern zählt der Glafsfjord zu den imposanteren Gewässern der Provinz Värmland.

Und dennoch überfordert diese See den Raubfischangler, der hier zum ersten Mal fischt nicht. Denn bereits dicht vor den Ferienhäusern gibt es eine Reihe von interessanten Flachzonen und Buchten, die stets für einen großen Hecht, dicke Barsche und kapitale Zander gut sind.

glafsfjorden3

So zum Beispiel die Kyrkviken, eine nur durch einen schmalen Durchlass mit dem Fjord verbundene klassische Hechtbucht, an dessen Ufer der Ort Arvika liegt. Und auch unsere Gäste am Flafsfjorden bestätigen: Dieser See ist in der Tat ein erstklassiges Raubfisch-Revier.

glafsfjorden2

Weitere Informationen zum Angeln in Norwegen finden Sie unter Kingfisher.de

 

 

 

 

 



Alle Rechte und Irrtümer vorbehalten! - Ein Projekt von anglerboard.de.
Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.
Das Kopieren von Bildern und Texten von Anglerpraxis.de ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet!

© 2003-2013 Anglerpraxis.de
Weitere Projekte: Angeln in Norwegen , Angeltreff.org
Technical support by MLIT